Archive for Juli, 2018

Wie eine nasse Nudel! Terminator disst Trump!

Wie ihr bestimmt mitbekommen habt, hat sich US Präsident Donald Trump mit seinem russischen Gegenpart in Helsinki zu einem Summit getroffen und ihm schön den Hof gemacht. Selten so ein makabres Schauspiel gesehen, wie sich Trump Putin unterworfen hat. Und ihn sogar vor den eigenen Geheimdiensten in den Schutz genommen hat. Man kann jetzt darüber weinen oder lachen, ich habe mich für letzteres entschieden 😛

Und dieses Treffen hat sogar Arnold Schwarzenegger auf die Palme gebracht, dessen Rant über Donald Trump sogar viral ging. Die scharfzüngige Videobotschaft vom Terminator wurde dabei zum Hit im Netz!

Dabei erinnert ihn Schwarzenegger an seinen „America first“ slogan und bezeichnete den amtierenden US Präsidenten als „nasse Nudel“, der den Anschein machte, fast schon ein Selfie mit Putin holen zu wollen. Und irgendwie kann ich dem nur zustimmen. Echt schade für Amerika aktuell, die einstige Supermacht demontiert sich gerade selber. Aber vielleicht war es eh mal Zeit für einen Tapetenwechsel in der Weltpolitik!

Das fünfte Element als Anime Version

Bei weitem, einer meiner zwei liebsten Science-Fiction-Filme da draußen. Wenn sie es nur in eine Serie schaffen würden, würde mein Geek Herz wirklich stark zum Schlagen anfangen 😀 Und jetzt bin ich auf ein paar tolle Bilder gestossen, die Szenen von „Das fünfte Element“ im Anime Stil nachempfunden haben. Wow!

Wahnsinn, nicht oder? Und ich wünsche es mir soooo sehr, dass das eher ein Leak ist und jemand den Film wirklich als Anime nochmal aufleben lässt. Statt Anime zu Real Life Verfilmung vielleicht diesmal anders rum? Das würde Fan Herzen definitiv höher schlagen lassen!

Leeloo Dallas. Multipass.

Haha, was für eine Kultszene. Und wirklich ein wahrer Klassiker. Übrigens aus dem Jahr 1997, verrückt wie schnell die Zeit vergeht. Und habt ihr gewisst, dass Das fünfte Element ein europäischer Film ist? „Le Cinquième Élément“ heisst der Film im Original und wurde in Frankreich gedreht. Naheliegend mit Luc Besson als Regisseur aber ich habs nicht gewusst.

Hut ab an den Illustrator namens Ahriman, der die Szenen wirklich toll umgesetzt hat. Das Ergebnis ist wahrlich verblüffend und schreit förmlich nach einer Umsetzung! Findet ihr nicht? Wer mehr zum Freelance Comic Artist Dmitry Grozov aka Ahriman sucht, kann hier auf artstation.com mehr seiner Arbeiten sehen! Wow!